Hilfe bei der Unternehmensgründung

Universitäten und Hochschulen vermitteln heute bereits während des Studiums Gründungswissen und begleiten interessierte Studierende, Absolventen und Mitarbeiter bei der Gründung eines Unternehmens. 

Die folgenden Universiäten und Hochschulen bieten spezielle Strukturen zur Förderung von Unternehmensgründungen:  

Existenzgründungshilfe an der Alice Salomon Hochschule Berlin 

bbw PUSH der bbw Hochschule

Beuth Startup Hub an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

BSP GründerCampus an der BSP Business School Berlin

Gründungsservice der BTU Cottbus Senftenberg

BIH Innovations an der Charité Universitätsmedizin Berlin

Gründungszentrum an der Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

ZETUP Gründungsservice der Fachhochschule Potsdam

Profund Innovation an der Freien Universität Berlin

Gründungszentrum an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Startup-Kompetenzzentrum an der Hochschule für Wirtschaft und Technik Berlin

Startupservice der Humboldt-Universität zu Berlin

Gründungszentrum – Startup Incubator Berlin an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

GründungsService der Technischen Hochschule Brandenburg

Centre for Entrepreneurship der Technischen Universität Berlin

Startup Service der Universität Potsdam

Die Berliner Universitäten und Hochschulen haben sich im Gründungsnetz B!gründet zusammengeschlossen. Das Netzwerk informiert über Fördermöglichkeiten, präsentiert erfolgreiche Startups und vermittelt den Kontakt zu Gründungs-Coaches und Experten. 

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) ist Deutschlands größte regionale Existenzgründungsinitiative. Teilnehmende erhalten ein umfassendes Angebot an Seminaren und Beratung. Aus dem BPW sind bisher über 2.000 Unternehmen mit mehr als 15.000 Beschäftigen hervorgegangen.