Zur Sache! Studieren, um zu bleiben – Jobperspektiven in der Hauptstadtregion

ZurSAche

Die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) laden zusammen mit den Career Centern zu einer Podiumsdiskussion ein. Wie können Absolventen in der Hauptstadtregion gehalten werden? Wie unterstützen die Career Service Center die Fachkräftesicherung und wie können sie hochschulpolitisch nachhaltig verankert werden? 

Diese und weitere Fragen diskutieren im Podium Prof. Dr.-Ing. Michael Kramp (Vizepräsident der Beuth Hochschule für Technik Berlin), Rouven Sperling (Vorstandsvorsitzender des Career Service Netzwerk Deutschland (CSND)), Dr. Freya Schwarzbach (Leiterin Strategische Personalentwicklung bei der GASAG) und Doreen Jacobi (Chief Sales Officer der Derdack GmbH Potsdam). 

Die Moderation übernimmt UVB-Geschäftsführer Sven Weickert.  Begleitend zur Veranstaltung stellen sich die Career Center auf einem Marktplatz vor.  

Zur Einladung.

 


Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Lade Karte ...

Datum/Zeit
10.06.2015
13:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Haus der Wirtschaft