Bildungsmesse „Einstieg Berlin“


Foto: Logo der Messe „Einstieg Berlin“

Berlin, 9. und 10. November: Die „Einstieg Messen“ sind seit 2001 Deutschlands größtes Forum für Ausbildung, Studium und Gap Year. Auch dieses Jahr bietet die Karrieremesse „Einstieg Berlin“ Schülerinnen und Schülern, Abiturientinnen und Abiturienten sowie allen interessierten Eltern Informationen zu Ausbildung und Studium.

Am 9. und 10. November erhalten die Besucher auf dem Messegelände Berlin umfassende Informationen sowohl zu Studienmöglichkeiten als auch zu Berufseinstieg, Bewerbung, Auslandsaufenthalt und Studienfinanzierung. Rund 220 Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen stehen für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. 2017 informierten sich etwa 15.000 Besucher auf der „Einstieg Berlin“. Im Rahmen des Begleitprogramms finden auf mehreren Bühnen rund 100 Vorträge und Talkrunden zu Ausbildungs- und Studiengängen, Karrierechancen, Arbeitsmarkttrends und Berufsbranchen statt. Schüler und Schülerinnen können ihre mitgebrachten Bewerbungsmappen checken lassen. Dazu gibt es auf Wunsch ein Bewerbungsfoto, erstellt durch einen professionellen Fotografen.

Eine Tageskarte kostet 5 Euro (ermäßigt 3 Euro). Angemeldete Schulklassen erhalten freien Eintritt. Mehr Informationen über die Veranstaltung und darüber hinaus gibt es beim Portal für Ausbildung, Studium und Gap Year einstieg.com!

Darüber hinaus bietet parallel zur Messe das „Ausbildungsforum“ Personal- und Ausbildungsverantwortlichen eine Plattform zum Austausch über Themen wie Employer Branding, Social Media-Recruiting und Live-Communication. Die Impulsvorträge finden am Freitag, den 9. November von 12 bis 15 Uhr, in der Messe Berlin statt. Die Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung erfolgt bei Agentur Jugendstil.